wasserwelle oben

Detailansicht | Lexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Flächenversiegelung
Beschreibungen des Begriffes:

Flächenversiegelung

Der Bau von Straßen, Häusern, Gewerbe- und Industrieanlagen versiegelt Flächen so, dass Niederschläge nicht mehr versickern können. Sie werden über die Kanalisation dem nächsten Gewässer zugeführt. Bei lang anhaltenden Regenereignissen verschärft der schnelle Abfluss des Wassers (ohne Versickern) die Hochwassersituation an den Flüssen. Außerdem beeinträchtigt die Flächenversiegelung die Neubildung von Grundwasser.
Flächenversiegelung

Synonyme: Flächenversiegelung
Typ des Begriff: definition

Zurück zur letzten Seite