wasserwelle oben

Detailansicht | Lexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Grundwasser
Beschreibungen des Begriffes:

Grundwasser

Grundwasser entsteht durch in den Boden versickernde Niederschläge und ist damit ein Teil des natürlichen Wasserkreislaufs. Es füllt die unterirdischen Bodenporen und Hohlräume zusammenhängend aus. Das Grundwasser fließt dort in der Regel in einem natürlichen Gefälle einem Oberflächengewässer zu oder tritt als Quelle oberirdisch aus. Grundwasserführende Bodenschichten heißen Grundwasserleiter. Der Grundwasserleiter ist nach unten durch eine wasserundurchlässige Bodenschicht begrenzt – z. B. Ton. Im Grundwasserleiter sammelt sich der versickernde Niederschlag. Die Versickerung durch verschiedene Bodenschichten kann mehrere Monate bis Jahre dauern. Dadurch wird das Wasser auf natürliche Weise gereinigt, bevor es als Rohwasser für die Wassergewinnung zur Verfügung steht.
Grundwasser

Synonyme: Grundwasser
Typ des Begriff: definition

Zurück zur letzten Seite